iMAG

IHR LANDSTYLE MAGAZIN

Ein Besuch bei Julia

Designerin Judith Dommermuth ist in ihrem Leben viel gereist – um zu Hause zu entspannen und dem Reisestress zu entkommen, kuschelt sie sich am liebsten in ein bequemes Outfit. Geprägt durch ihre Reiseerlebnisse entstand der Wunsch nach Mode, die gemütlich, aber dennoch stilvoll und ansprechend ist. Sie sammelte zahlreiche Ideen und Inspirationen und gründete 2013 ihr eigenes Label JUVIA.

Sich einkuscheln und dabei trotzdem gut aussehen – das ist die Grundidee von JUVIA. Die Looks sollen stylisch und alltagstauglich sein. Eine moderne Kombination, die sich jede Frau wünscht.

JUVIA setzt hier neue Maßstäbe. Modern, individuell und mit einem lässigen Anspruch. Der JUVIA-Signature-Look umfasst außergewöhnliche Trendfarben und starke Drucke. Es werden ausschließlich hochwertige Materialien wie Kaschmir und Supima Baumwolle zu casual Tops und Shirts, super weichen Sweatshirts, gemütliche Sweatpants und Shorts, oder lässigen Blazern, Jacken, Capes und Kleidern verarbeitet.

JUVIA achtet bei der Gestaltung ihrer Kollektionen besonders darauf, dass sich möglichst viele Artikel gut miteinander kombinieren lassen und auch im Alltag vielseitig einsetzbar sind. Dies gelingt durch die vielfältige Kombination von prägnanten Teilen mit kuscheligen Basics.

Der absolute Bestseller der Kollektion sind immer wieder die bedruckten Sweat Teile. JUVIA verwendet jede Saison neue ausdruckstarke Prints. Selbst Stars wie Rihanna und Cara Delevigne lieben den coolen Street Style von Judith Dommermuth.

Mit der Erweiterung um ACTIVE WEAR und der Einführung der Herrenkollektion JUVIA MEN und der Kinderkollektion MINI ME wird die JUVIA Welt kontinuierlich ausgebaut.

Das Gesicht der JUVIA Welt ist das international bekannte Topmodel Alena Blohm. Als Kosmopolitin verkörpert sie den Spirit der Marke optimal. Heute wird JUVIA in über 300 Points of Sale in elf Ländern angeboten.

Zu den Top Stores in Deutschland gehören Classico in Hamburg, Mohrmann in München, Donna in Hannover, Burresi in Wiesbaden und Häuser wie KaDeWE, Breuniger oder Lodenfrey.

Text: Nicole Häusler I Fotos: Juvia

 

Aktuell

Aktuelle Ausgabe  
Frühling 2020

 

Inhalt
Auslagestellen